Wohnmobil-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Fendt Wohnmobile: Neue Frontscheibe

Liste verfügbarer Frontscheiben für Fendt Wohnmobile

Für diverse Fendt Wohnmobile stehen fabrikneue Frontscheiben in Erstausrüsterqualität zur Verfügung. Bei einer Anfrage bitte unbedingt das Fahrgestell und die Art des Aufbaus angeben (Alkoven, integriert, teilintegriert) angeben.

24-Stunden-Service: Grundsätzlich sind alle preisausgezeichneten Scheiben für Fendt Wohnmobile vorrätig. Sie werden kostengünstig und schnell per Nachtexpress ausgeliefert und sind dann in den frühen Morgenstunden beim Kunden für den Einbau verfügbar:

Fahrzeug (Baujahr)ArtikelArtikel-Nr.AusführungPreis (inkl. 19% USt)
Fendt K 400 (06-)Frontscheibe,
Thermocontrol
(absorbierend)
8853291100Grün399,50 €
Fendt K 500 (06-)Frontscheibe,
Thermocontrol
(absorbierend)
8853311100Grün399,50 €
Fendt K 640 (06-)Frontscheibe8853320200Grün399,50 €

Thermocontrol: Die meisten Windschutzscheiben für Fendt Reisemobile sind mit der qualitativ hochwertigen Thermocontrol Beschichtung versehen. Diese Beschichtung ist vor Beschädigung geschützt im Inneren der Verbundglas-Windschutzscheibe angebracht.
Im Vergleich zu einer klaren oder einer normalen, grün getönten Frontscheibe zeichnet sich Thermocontrol Absorbing durch einen sehr guten thermischen Komfort aus, da es die direkte Übertragung der Sonnenenergie in das Fahrzeug deutlich reduziert. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich in einem geparkten Fahrzeug ein Wärmestau entwickelt. Während der Fahrt muss die Klimaanlage bzw. Lüftung weniger stark arbeiten.“

Fendt K 400 - Bild: Fendt

Hintergrundwissen Fendt Reisemobile

Der Name Fendt steht historisch bedingt in erster Linie für Traktoren. Seit 1970 baut Fendt Caravans, als man die traditionsreichen Landmaschinenfabrik Lely-Dechentreiter übernahm.

1988 erweiterte Fendt sein Programm um Reisemobile. Das Alkovenmobil 560 HK entsteht. 1998 übernahm Harald Striewski, der Eigentümer der Hobby-Wohnwagenwerke, Fendt-Caravan und stellte noch im gleichen Jahr das Reisemobil-Programme ein.

Im Jahr 2006 erfolgt der Wiedereinstieg in den Reisemobilmarkt mit den Teilintegrierten T 580, T 590 und T 595. Die Fahrzeuge werden bei Giottiline in Italien produziert. 2008 Markteinführung der kompakten Reisemobile K 400 und K 500, die bei Hobby in Fockbek produziert werden.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • fendt wohnmobil (33)
  • fendt frontscheibe (1)
Stichworte:

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Please note: comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.