Wohnmobil-Autoglas.com

Wir haben die Scheibe.

Coachmen Wohnmobile: Neue Frontscheibe

Neue Frontscheiben für die US-Wohnmobile von Coachmen.

Coachmen Mirada von 2004 - Bild: Coachmen

Coachmen Mirada von 2004 – Bild: Coachmen


Nicht mehr gebaute und aktuelle Wohnmobil-Baureihen von Coachmen, für die wir neue Windschutzscheiben direkt aus den USA importieren:

  • Coachmen Cross Country (by Sportscoach)
  • Coachmen Concord
  • Coachmen Encounter
  • Coachmen Freelander
  • Coachmen Leprechaun
  • Coachmen Mirada
  • Coachmen Pathfinder (by Sportscoach)
  • Coachmen Pursuit
  • Coachmen Prism
  • Coachmen Sportscoach

Anfrageformular

Infos zu Ihrem US-Wohnmobil

Fahrzeughersteller*
Baureihe*:
Baujahr* (MM/JJJJ)
Fahrgestellnummer*
Infos zur gewünschten Frontscheibe

Scheibentönung*
Sonnenschutzbalken*
Scheibenzubehör*
Besonderheiten beheizte FrontscheibeThermocontrol
Foto der Scheibe* Bitte laden Sie ein Foto der Frontscheibe als Ganzes hoch
Foto des Scheibenstempels* Bitte laden Sie ein Foto des Scheibenstempels hoch (beim Fotografiern am besten von innen ein Blatt Papier hinterlegen)
Infos zu Ihnen

Ich bin...
Firmenname/Name
Straße und Hausnr.
Postleitzahl
Ort

Land
Ihre Email*
Telefon (für Rückfragen)
Ihre Nachricht an uns,
ergänzende Infos
* Unbedingt notwendige Angaben

Kleine Coachmen Industries Historie

Coachmen LogoCoachmen Industries wurde 1964 von den drei Brüdern Tom, Keith und Claude Corson gegründet. Die Brüder begannen das Unternehmen in einer 460 Quadratmeter großen Anlage in der Innenstadt von Middlebury, Indiana. Im ersten Jahr produzierte Coachman 13 Wohnwagen, 1 Wohnmobil und 80 Pick-Up Boxen. Bereits 1966 erreichte Coachmen die erste Dollar-Umsatzmillion. Seit 1969 ist Coachmen eine Aktiengesellschaft, von 1978 bis 2009 war Coachmen sogar an die New York Stock Exchange (NYSE) gelistet.

Im Jahr 1983, 20 Jahre nach der Gründung von Coachmen, hatte das Unternehmen bereits sieben andere Wohnmobil-Hersteller aufgekauft und ganze 26.141 Reisemobile produziert. 1984 wurde Coachmen in die Fortune 500-Liste aufgenommen. Als der CEO Tom Corson 1997 in Pension ging, lag der Umsatz bei $ 400 Mio.

Seit Dezember 2008 ist Coachmen ein Unternehmen von Forest River, Inc., die widerum zu Berkshire Hathaway gehören.

Seit 1964 hat Coachmen Unternehmen fast 600.000 Wohnmobile aller Größen und Typen hergestellt.

Stichworte: ,

2 Kommentare

Trackbacks

  1. Georgie Boy Wohnmobile: Neue Frontscheiben | Wohnmobil Autoglas
  2. Forest River Wohnmobile: Neue Frontscheibe | Wohnmobil Autoglas

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Please note: comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.